Hakenkreuz auf Gehweg gesprüht

Cottbus

Cottbus

Kategorie
Kriminalität
Tags
Straftaten
Datum
20.11.2020

Eine Polizeistreife stellte am Donnerstagnachmittag in der Stadtpromenade ein aufgesprühtes Hakenkreuz in einer Größe von 40 mal 40 Zentimeter auf einer Gehwegplatte fest. Nach erfolgter Spurensicherung wurde die Reinigung des Gehweges veranlasst. Es werden Ermittlungen gegen die noch unbekannten Täter wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen geführt.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren