Falscher Zehner

Wittenberge

Prignitz

Kategorie
Kriminalität
Tags
Straftaten
Datum
15.11.2019

Eine Bankmitarbeiterin in der Bahnstraße informierte gestern um 15.00 Uhr die Polizei darüber, dass sie in einem Automaten eine gefälschte Zehn-Euro-Banknote festgestellt hatte. Der Schein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren wegen des Inverkehrsbringens von Falschgeld eingeleitet. Die Kripo ermittelt.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren