Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Berauschte Fahrzeugführer

Groß Köris, Freiwalde

Dahme-Spreewald

Kategorie
Kriminalität
Datum
14.02.2020

Auf der Bundesstraße 179 stoppten Polizeibeamte am Donnerstag gegen 14:30 Uhr einen IVECO-LKW zwischen Neubrück und Klein Köris, dessen Fahrer offenbar berauscht unterwegs gewesen war. Nicht nur, dass der 48-jährige Rumäne mit 0,63 Promille offenbar angetrunken war, ein Drogenvortest wies darüber hinaus eine positive Reaktion auf Amphetamine aus. Damit nicht genug, war der Mann auch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, da diese bereits im April 2019 ausgelaufen war. Zur Beweissicherung wurde die Blutprobe veranlasst.

Zwei Stunden später kontrollierten Polizisten einen PKW VW auf dem Rastplatz Rüblingsheide bei Freiwalde, dessen polnischer Fahrer einem Test zufolge unter Cannabis-Einfluss gefahren war. Auch er hatte die Beamten zur Abgabe einer beweissichernden Blutprobe zu begleiten.

An gleicher Stelle wurde um 19:30 Uhr ein MERCEDES-Transporter einer Kontrolle unterzogen. Dessen 22-jähriger Fahrer stand dem Vortest zufolge unter dem Einfluss von Kokain. Zur Sicherung gerichtsfester Beweise wurde auch hier die Blutprobe veranlasst.

In allen drei Fällen wurden die entsprechenden Verfahren eingeleitet und den Männern die Weiterfahrt untersagt.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren