Bei Unfall verletzt

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Bergholz-Rehbrücke, Arthur-Scheunert-Allee

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
24.02.2021

Als am Dienstagnachmittag die Fahrerin eines PKW VW die Arthur-Scheunert-Allee in Richtung Bahnübergang befuhr, fuhr sie mit ihrem Fahrzeug auf einen, wegen des geschlossenen Bahnübergangs haltenden, Skoda auf. Dieser wurde infolgedessen noch auf den vor ihm stehenden Kleintransporter geschoben. Bei dem Unfall wurde der 61-jährige Fahrer des Skoda leicht verletzt. Rettungskräfte brachten ihn zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Der VW und der Skoda waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Dienstag, 23.02.2021, 14:05 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren