Bei Unfall leicht verletzt

Oranienburg

Oberhavel

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
22.04.2021

Eine 35-jährige deutsche Ford-Fahrerin befuhr gestern gegen 10.25 Uhr die Blutgasse in Richtung Berliner Straße und missachtete hier an der Einmündung offenbar die Vorfahrt einer 61-jährigen deutschen Toyota-Fahrerin, welche die Berliner Straße befuhr. Beide Frauen wurden bei dem Unfall leicht verletzt, die 35-Jährige wurde mit einem Rettungswagen zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war die Berliner Straße voll gesperrt. 

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren