Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker/-in  

Überregional

Kategorie
Stellenausschreibungen
Datum
14.03.2024

Der Zentraldienst der Polizei des Landes Brandenburg ist die zentrale Dienstleistungs- und Serviceeinrichtung für die Polizei sowie für andere Organisationsbereiche der Landesverwaltung.

Der Bereich Zentralstelle für Beschaffung, Technik und Logistik, Teilbereich Servicemanagement Technik führt die Instandsetzungen an der Verkehrsüberwachungs-, Kfz-, Boots-, Waffen- und Gerätetechnik der Polizei des Landes Brandenburg durch.

 

Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Zossen/OT Wünsdorf bieten wir zum Ausbildungsstart

1. August 2024

einen Ausbildungsplatz: Kfz-Mechatroniker/-in (m/w/d).

 

Das lernst Du bei uns

  • Grundlagen in den Bereichen der Fahrzeugtechnik und Fahrzeugelektronik
  • Schwerpunkt PKW-Technik:
  • Umgang mit Mess- und Prüfgeräten
  • Montage und Demontage von Kraftfahrzeugen und deren Systemen, Baugruppen und Bausteinen
  • Aus-, Um- und Nachrüstung von Systemkomponenten
  • Reparatur und Instandhaltung von Kraftfahrzeugen- und teilen
  • System - und Hochvolttechnik:
  • Einbau und Wartung der Kfz-elektronik
  • Durchführung von Fehlerdiagnosen
  • Planung und Kontrolle von Arbeitsabläufen und Bewertung der Arbeitsergebnisse

 

Was Du mitbringst

  • mindestens die Fachoberschulreife, den Realschulabschluss oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand
  • die Mindestnote von 3,0 in den Fächern Mathematik, Physik, Wirtschaft – Arbeit –Technik und Deutsch
  • Freude an technischen Aufgaben und Zusammenhängen und handwerkliches Geschick
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
  • nachweisbare Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift eines anerkannten Sprachinstitutes werden mindestens in der Niveaustufe B2 vorausgesetzt
  • Führungszeugnis ohne Vorstrafen
  • charakterliche Eignung
  • einschlägige Praktika sind von Vorteil, aber nicht Bedingung

 

Was Du von uns erwarten kannst

  • Interessante, vielseitige und anspruchsvolle Ausbildung
  • Motiviertes Arbeitsumfeld mit fachlicher und sozialer Kompetenz
  • Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVA-L BBiG)
  • Attraktive und moderne Arbeitsumgebung
  • 3 ½ jährige Ausbildungsdauer für den Ausbildungsberuf Kfz-Mechatroniker/in.

 

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen vollständigen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, evtl. Urkunden/Zeugnisse über Berufs- bzw. Studienabschlüsse) unter Angabe der Kennzahl. Zusätzlich fordern wir von Bewerbenden, die einen Schulabschluss im Ausland erworben haben, eine Anerkennung des Schulabschlusses durch die zuständige Behörde.

 

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

 

Bewerbung.ZDPol@polizei.brandenburg.de

 

oder postalisch an den

 

Zentraldienst der Polizei

Verwaltung (Aus- und Fortbildung)

Kennzahl: 09/24 Azubi

Am Baruther Tor 20

15806 Zossen

 

 

Kontakt und Informationen

Für Fragen zur Ausbildung steht Dir gerne Frau Köppen unter der Tel.-Nr. 033702 91-139 zur Verfügung. Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren stehen Dir gerne Frau Vogt oder Herr Seedorf unter der Telefonnummer 033702 91-116 oder 033702 91-476 zur Verfügung.

 

Informationen über den Zentraldienst der Polizei des Landes Brandenburg erhältst Du auf unserer Homepage unter diesem Link.

 

Bewerbungsfrist: 30. April 2024

 

Weitere Informationen findest Du unter diesem Link.

Verantwortlich:

Zentraldienst der Polizei
des Landes Brandenburg

Am Baruther Tor 20
15806 Zossen OT Wünsdorf

Telefon: 033702 91–116
Telefax: 033702 91–495

Bewerbung.ZDPol@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Zentraldienstes


Das könnte Sie auch interessieren