Aufgefahren

Neuruppin

Ostprignitz-Ruppin

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
18.08.2017

Gegen 11.15 Uhr ereignete sich gestern auf der Bundesautobahn 24 zwischen den Anschlussstellen Herzsprung und Neuruppin in Richtung Berlin ein Verkehrsunfall. Ein 77-jähriger VW-Fahrer fuhr auf dem linken Fahrstreifen in Richtung einer sich zwischen den Anschlussstellen befindlichen Tagesbaustelle. In diesem Bereich staute sich zu dieser Zeit der Verkehr. Weil der 77-Jährige offenbar zu schnell fuhr und sich mutmaßlich nicht an den erforderlichen Sicherheitsabstand hielt, fuhr er auf einen vorausfahrenden BMW auf; Schaden 6.000 Euro. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren