Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Aufgefahren

Mittenwalde

LDS

Kategorie
Verkehrsunfall
Tags
Straßenverkehr
Datum
18.10.2018

Auf der Bestenseer Chaussee in Gallun ereignete sich am Mittwoch ein Verkehrsunfall, wie der Polizei um 14:00 Uhr gemeldet wurde. An der Ecke zur Mittenwalder Chaussee war ein PKW TOYOTA auf einen VW-Kleinwagen aufgefahren. Die Sachschadensbilanz an den weiter fahrbereiten Autos wurde mit geschätzten 3.000 Euro angegeben. Nur wenige Minuten später wurde ein weiterer Auffahrunfall gemeldet, der sich auf der Bundesstraße 246 zwischen Mittenwalde und Telz ereignet hatte. Ein SCANIA-Sattelzug war auf einen MERCEDES-Kleinbus gefahren. Trotz eines Sachschadens von etwa 2.500 Euro konnten beide Fahrzeuge ihre Tour nach der Unfallaufnahme fortsetzen, verletzt wurde in beiden Fällen niemand.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren