Auffahrunfall

BAB 9 zwischen AS Niemegk und AS Brück in Richtung Potsdam

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
25.11.2021

Am Vormittag ist bei einem Auffahrunfall auf der BAB 9 ein Mann leicht verletzt worden. Er war mit seinem PKW Opel auf das Auto eines 44-Jährigen aufgefahren. Die Unfallstelle befindet sich im Anfangsbereich einer Tagesbaustelle, wobei die Autobahn hier von drei auf zwei Spuren verengt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der 44-jährige Peugeot-Fahrer gebremst, da sich vor ihm ein Stau gebildet hatte. Dies bemerkte der 79-jährige Opelfahrer offenbar zu spät und fuhr auf. An den beteiligten Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro. Beide wurden abgeschleppt.

Donnerstag, 25.11.2021, 10:21 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren