Arbeitsunfall

Neuruppin

Ostprignitz-Ruppin

Kategorie
Schadensfall
Datum
01.09.2022

Zu einem Arbeitsunfall auf einem Baustellengelände im Ortsteil Zermützel kam es gestern gegen 16.00 Uhr. Hierbei wurde ein 41-jähriger Mann schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen war er zwischen einem Lkw und einem Radlader eingeklemmt worden. Der Mann hatte sich zuvor mit dem Lkw auf dem Gelände festgefahren und einen 51-jährigen Radladerfahrer um Hilfe gebeten. Das Amt für Arbeitsschutz wurde verständigt. Ein Gutachter wurde zur Ermittlung der Ursache hinzugezogen. Die Kriminalpolizei führt die Ermittlungen.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren