Zeugen und Hinweise gesucht

Cottbus

Cottbus

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
25.02.2020

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe zur Klärung der Sachbeschädigungen und Diebstähle in Sandow und Schmellwitz. Allein in der Willy-Jannasch-Straße wurden zehn angegriffene Fahrzeuge gemeldet.

Offensichtlich wurde zwischen 03:00 und 06:00 Uhr in der Nacht zum Montag nach dem gewaltsamen Eindringen versucht, die KFZ zu starten und somit zu stehlen.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Taten und den handelnden Personen geben können. Melden Sie sich telefonisch unter 0355 4937 1227 in der Polizeiinspektion Cottbus/Spree-Neiße oder nutzen Sie das Internet unter

www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben.

Ausgangsmeldung vom 24.02.2020-Sachbeschädigungen und Diebstähle, Cottbus

Am Montagmorgen wurde die Polizei über Sachbeschädigungen und Diebstähle in Sandow und Schmellwitz informiert. In der Willy-Jannasch- und der Georg-Schlesinger-Straße sowie in der Schlachthofstraße hatten Unbekannte im Verlauf des vergangenen Wochenendes Scheiben von zahlreichen dort parkenden Fahrzeugen zerstört, die Innenräume durchsucht, teilweise an Fahrzeugschlössern manipuliert und unter anderem ein Navigationsgerät gestohlen. An den betroffenen 14 Autos wurden Schäden in Höhe von mehreren tausend Euro verursacht.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren