Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Fahndungen

Kategorie:
Fahndungen

Zeugen gesucht

Guben

Spree-Neiße

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
14.01.2020

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach einem Räuber. Bereits am 07.01.2020 hatte ein Unbekannter gegen 21:40 Uhr eine Tankstelle in der Cottbuser Straße betreten und unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Bargeld gefordert.

Er nahm ein Zählbrett mit Münzgeld mit (Symbolfoto im Anhang). Der Mann ist etwa 165 Zentimeter groß, 20 bis 30 Jahre und sprach gebrochen Deutsch mit ausländischem Akzent.In diesem Zusammenhang fragt die Polizei, wer ein solches Zählbrett gesehen oder gar gefunden hat? Wer kann sachdienliche Hinweise zu diesem Sachverhalt und zur beschriebenen Person geben? Wenden Sie sich bitte telefonisch unter 03561 460 an das Polizeirevier Guben oder nutzen Sie das Internet.

Ausgangsmeldung vom 08.01.2020        0106     Räuber erbeutet Bargeld, Guben, (SPN)  Ein bisher unbekannter Räuber betrat am Dienstagabend gegen 21:40 Uhr den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Cottbusser Straße. Er forderte unter Vorhalt eines Messer in gebrochenem Deutsch die Herausgabe von Bargeld. Er flüchtete unerkannt zu Fuß mit dem Geld in Richtung Karl-Marx-Straße. Die Ermittlungen führt nun die Kriminalpolizei.

  • Zählbrett

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren