Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Fahndungen

Kategorie:
Fahndungen

Zeugen gesucht

Cottbus

CB

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
11.06.2018

Im Zusammenhang mit den gefährlichen Körperverletzungen, die am Donnerstag und in der Nacht zum Freitag gemeldet wurden, sucht die Polizei Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Besonders beim zweiten Vorfall, bei dem die Beteiligten aus diesem Bereich auch in Richtung Petersilienstraße/Rückseite der Stadthalle gelaufen sein können, benötigt die Polizei Mithilfe. Wer hat dort gegen 01:00 Uhr am Freitag Beobachtungen gemacht und Personen gesehen? Wenden Sie sich telefonisch bitte unter 0355 49371227 an die Polizeiinspektion Cottbus/Spree-Neiße oder nutzen Sie das Internet unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben

Ausgangsmeldung vom 08.06.2018        3752     Gefährliche Körperverletzungen, Cottbus

3752.    Cottbus:                                   Gegen 20:45 Uhr wurde die Polizei am Donnerstag in den Puschkinpark gerufen. Dort sollten sich nach Hinweisen eines Zeugen etwa fünfzehn Personen mit Migrationshintergrund mit freien Oberkörpern gegenüberstehen und sich schlagen. Alle Beteiligten flüchteten zunächst. Polizeibeamte stellten im Zuge der Nahbereichsfahndung die Personalien von acht polizeibekannten Männern aus Syrien fest, die offensichtlich unverletzt geblieben waren. Ob diese an dieser Auseinandersetzung beteiligt waren, ist nun Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.Einen erneuten Anruf zu einer Auseinandersetzung im Puschkinpark erhielt die Polizei gegen 01:00 Uhr am Freitag. Nach Zeugenaussagen waren sich erneut Personengruppen mit Migrationshintergrund gewalttätig gegenübergetreten und flüchteten unerkannt. Die Polizei hat deshalb für die weiteren Nachtstunden ihre Präsenz in diesem Bereich deutlich verstärkt. Die Kriminalpolizei führt weitere Ermittlungen.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon der Vermittlung:
0355 7890
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren