Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Fahndungen

Kategorie:
Fahndungen

Wer erkennt sein Eigentum wieder?

Senftenberg

OSL

Kategorie
Gestohlene Sachen
Tags
Diebstahl,
Straftaten
Datum
27.09.2018

Ein 36 Jahre alter Fahrraddieb, den Polizeibeamte bereits am 15.09.2018 nach seinem kriminellen Tun stellten konnte, benutzte für seine Taten zwei Fahrräder, mit denen er zu seinen Diebeszügen fuhr. Auch diese Räder stammen vermutlich aus Diebstahlshandlungen. Die Polizei sucht deshalb im Rahmen ihrer Ermittlungen die rechtmäßigen Fahrradbesitzer. Der Aufruf richtet sich an Personen, die ihr Eigentum auf den Bildern erkennen, die Angaben zu den Fahrrädern machen können, aber auch an weitere mögliche Geschädigte, die bisher noch keine Anzeige erstattet haben. Wenden Sie sich telefonisch unter 03573 880 zur Klärung des weiteren Vorgehens an die Polizeiinspektion OSL in Senftenberg.

Ausgangsmeldung vom 17.09.2018        Fahrraddieb gestellt, Senftenberg, (OSL)

Senftenberg:              Samstagfrüh stellten Polizeibeamte einen Mann an der Buchwalder Straße fest, der gerade versuchte, ein Fahrrad zu stehlen. Der in Richtung Großkoschen flüchtende Täter wurde wenig später gestellt. Das Fahrrad, mit dem der 36-jährige Täter unterwegs war, wurde sichergestellt, da es vermutlich ebenfalls aus einer Diebstahlshandlung stammt. Im Rahmen der kriminalpolizeilichen Ermittlungen wird auch geprüft, ob der Mann für weitere Diebstähle verantwortlich ist.

  • 01
  • 02

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren