Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Fahndungen

Kategorie:
Fahndungen

Verletzter wurde aufgefunden

Wusterhausen

OPR

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
27.12.2017

Am 23.12. um 23.30 Uhr befand ein Streifenwagen auf einer Einsatzfahrt im Rahmen einer Vermisstensuche und traf dabei in der Seestraße auf einen 56-jährigen Verletzten. Der Mann saß blutüberströmt auf der Straße und war stark alkoholisiert. Ein Alkoholtest vor Ort war nicht möglich, da die Oberlippe des Geschädigten ca. 1 cm eingeschnitten war. Weiterhin hatte er Hämatome in der rechten Gesichtshälfte. Der 56-Jährige konnte aufgrund der starken Alkoholisierung keine klaren Angaben machen. Er konnte lediglich angeben, angegriffen worden zu sein. Die Beamten leisteten bis zum Eintreffen des Rettungswagens Erste Hilfe Maßnahmen.

Der 56-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht und wird stationär behandelt. Wertsachen führte er mit sich, sodass zumindest ein Eigentumsdelikt ausgeschlossen werden konnte. 

Von Amts wegen wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet und es werden Zeugen gesucht, um den Sachverhalt aufzuklären; Tel. 03391-3540.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren