Unfall im Gegenverkehr

Bötzow

Oberhavel

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
21.07.2020

Zu einem seitlichen Zusammenstoß zweier Pkw kam es gestern gegen 16.00 Uhr auf der Wansdorfer Chaussee, als ein 59-jähriger Veltener mit seinem Pkw VW in Richtung Bötzow fuhr und ein entgegenkommender Pkw auf die Fahrspur des 59-Jährigen geriet. Durch Glasbruch der Seitenscheibe wurde dieser so verletzt, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der unbekannte Fahrer, des als silberner, beziehungsweise weißer Kastenwagen mit schwarzer Aufschrift beschrieben Fahrzeuges, setzte seine Fahrt unerlaubt in Richtung Wansdorf fort. Am VW entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. Zeugen die Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug geben können werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03301 – 8510 an die Polizeiinspektion Oberhavel zu wenden. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren