Taschendiebstahl - Zeugen gesucht

Senftenberg

Oberspreewald-Lausitz

Kategorie
Zeugen gesucht
Tags
Diebstahl
Senioren
Straftaten
Datum
08.07.2020

Am Dienstag gegen 11:00 Uhr belud ein 61-Jähriger nach dem Einkauf sein Auto auf dem Kauflandparkplatz in der Briesker Straße. Der Einkaufswagen samt seiner Tasche stand hinter dem Fahrzeug. Plötzlich wurde er von einer unbekannten Frau und einem fremden Mann angesprochen und abgelenkt, er verlor offensichtlich kurzzeitig den Überblick über sein Eigentum und bemerkte erst später den Verlust der Tasche mit persönlichen Papieren, einem Smartphone sowie Bargeld. Die genaue Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt. Die Unbekannten entfernten sich.

Etwa drei Stunden später gegen 14:00 Uhr waren auf dem besagten Parkplatz vier Spendensammler unterwegs. Die gepflegt und sehr ordentlich aussehenden Männer im geschätzten Alter zwischen 20-24 Jahren legten Passanten Spendenlisten vor und wollten so Geld erlangen. Nachdem sie durch den Marktleiter bemerkte wurden, verließen sie mit einem schwarzen PKW AUDI A6 fluchtartig den Parkplatz. Da Zusammenhänge nicht auszuschließen sind fragt die Polizei: Wer hat am Dienstag zwischen 11:00 und 14:00 Uhr auf dem Großparkplatz in der Briesker Straße diese Personen bemerkt und wurde von ihnen angesprochen. Gibt es Zeugen, die den Handtaschendiebstahl gegen 11:00 Uhr beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zu den handelnden Personen geben können? Wurden womöglich weitere Kundinnen und Kunden geschädigt, die dies bisher nicht zur Anzeige gebracht haben? Wenden Sie sich bitte telefonisch mit Ihren Hinweisen unter 03573 880 an die Polizeiinspektion OSL in Senftenberg oder nutzen Sie unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben das Internet.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren