Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Fahndungen

Kategorie:
Fahndungen

Suche nach verhindertem Dieb

Ihre Mithilfe ist gefragt.

Werneuchen 

BAR

Tags
Opfer,
Straftaten,
Schutz
Datum
29.01.2015

Phantombild des Gesuchten aus BarnimPhantombild des Gesuchten aus Barnim Am 30.07.2014, gegen 00:30 Uhr, vernahm ein Anwohner in der Lindenstraße Geräusche, die ihn aus seinem Schlaf rissen.

Tatsächlich hatte ein Unbekannter gerade gewaltsam die Türen eines unweit abgestellten Seat Altea sowie eines Opel Astra geöffnet.

Der Zeuge begab sich in Richtung der Fahrzeuge und bemerkte an der Fahrertür des Opels einen Mann. Als der Einbrecher jedoch gewahr wurde, dass sein Tun nicht unentdeckt geblieben war, flüchtete er und konnte erst einmal unerkannt entkommen.

Das wollen die Kriminalisten der Polizeiinspektion Barnim natürlich ändern! Ihnen liegt ein subjektives Täterporträt vor, dass sie nun zur Veröffentlichung bringen. Demnach stammt der Gesuchte wohl aus dem südosteuropäischen Raum, ist 40 bis 45 Jahre alt und ca. 185 cm groß. Von kräftiger Gestalt und war zum Zeitpunkt des Geschehens mit einer schwarzen Jeans, dunkelblauen Turnschuhen sowie einem dunkelblauen Kapuzenpullover bekleidet.
 

  • Wer erkennt den Mann auf dem Bild?
  • Wer kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen oder hat ihn in der jüngeren Vergangenheit gesehen?


Ihre sachkundigen Hinweise werden unter der Rufnummer 03338-361-0 gern entgegengenommen!

Verantwortlich:

Polizeidirektion Ost
Pressestelle

Nuhnenstraße 40
15234 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 561-2020
pressestelle.pdost@polizei.brandenburg.de
Zur Polizeidirektion Ost


Das könnte Sie auch interessieren