Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Fahndungen

Kategorie:
Fahndungen

Räuber auf der Flucht

Putlitz

Prignitz

Kategorie
Zeugen gesucht
Tags
Straftaten
Datum
27.12.2019

Drei teilweise mit einem Schal und Kapuzen maskierte Täter betraten heute Morgen um 05.45 Uhr in der Straße Zur Burghofwiese einen Supermarkt und forderten von den Angestellten Bargeld. Nachdem die Täter das Geld erbeutet hatten, flüchteten diese zunächst zu Fuß in unbekannte Richtung. Die vier Angestellten erlitten einen Schock und wurden medizinisch versorgt. Nach Angaben der Angestellten sollen die Täter deutsch mit russischem Akzent gesprochen haben. Ein Täter war ca. 190 bis 195 Zentimeter groß, trug rote Schuhe und dunkle Kleidung mit einer Kapuze. Der Zweite war ca. 180 Zentimeter groß, ebenfalls dunkel und mit einer Kapuze gekleidet. Der Dritte war etwa 1,70 Meter groß, war dunkel gekleidet und trug einen dunklen Rucksack. Wer dort im Bereich der Straße Zur Burghofwiese zwischen 05.30 Uhr und 06.00 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge festgestellt hat, kann Hinweise zu den Tätern und zum Tatgeschehen unter der 03876 – 7150 an die Polizeiinspektion Prignitz weiterleiten.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren