Polizei sucht Täter mit Bildern aus Überwachungskamera

Freitag, 01. November 2019, 16:00 Uhr / 16:17 Uhr

Stadt Brandenburg an der Havel, Görden/ Hohenstücken

Brandenburg an der Havel

Kategorie
Gesuchte Straftäter
Datum
05.02.2020

Am Nachmittag des 01. November 2019 wurde einer 71-jährigen Frau in einem Discountmarkt in der Gördenallee die Geldbörse aus ihrer Handtasche gestohlen. Diese hatte sie während des Einkaufens in ihrem Einkaufswagen aufbewahrt und durch überlegen bereits ausgesuchter Ware aus dem Blickfeld anderer genommen, dachte sie. Erst beim Bezahlen an der Kasse bemerkte die Dame dann, dass offenbar ein Moment der Unaufmerksamkeit ausreichte, dass ihr unbekannte Täter die Geldbörse aus der vermeintlich nicht sichtbaren Handtasche stahlen. Neben Bargeld befand sich auch die EC-Karte der Geschädigten in der Geldbörse.

Nur wenige Minuten später, wurden mit eben dieser zuvor entwendeten EC-Karte an einem Geldautomaten im Tschirschdamm mehrere hundert Euro Bargeld abgehoben.

Der Täter wurde dabei von einer Überwachungskamera der Bankfiliale gefilmt. Bei den beiden beigefügten Bildern handelt es sich jeweils um Fotomontagen, die ausschließlich den Tatverdächtigen, beim Betreten und Verlassen der Bank, sowie der Tathandlung zeigen.

Die Kriminalpolizei fragt: Wer kennt den auf den Bildern abgelichteten Mann? Wer kann Hinweise zu seiner Identität, oder seinem Aufenthalt geben? Wenn Sie Hinweise zum Sachverhalt oder dem Tatverdächtigen geben können wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Brandenburg an der Havel unter 03381 560-0. Gerne können Sie auch unser unten aufgeführtes Hinweisformular nutzen.

      Verantwortlich:

      Polizeidirektion West
      Pressestelle

      Magdeburger Straße 52
      14770 Brandenburg an der Havel

      Telefon: 03381 560-2020
      Telefax: 03381 560-2009
      pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
      Zum Impressum des Polizeipräsidiums


      Das könnte Sie auch interessieren