Polizei sucht Besitzer eines Motorrollers

Eichwalde

Dahme-Spreewald

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
29.05.2020

Im Zuge der Ermittlungen zu dem Verkehrsunfall, der sich am vergangenen Dienstag in der Stadionstraße ereignet hatte, wurde durch die Staatsanwaltschaft die Veröffentlichung von Fotos des Unfallfahrzeuges verfügt. Auffällig an dem Motorroller (siehe Fotos im Dateianhang) ist, dass dieser offensichtlich von der Grundfarbe blau auf schwarz/ anthrazit nachlackiert wurde. Des Weiteren könnte das Versicherungskennzeichen 505CJO (2011) jemandem aufgefallen sein.

In diesem Zusammenhang fragt die Polizei: Wer kann Hinweise zum Nutzer/ Nutzerin des auf den Bildern dargestellten Motorrollers geben? Wem ist der abgebildete Motorroller mit der Nachlackierung wo aufgefallen? Wer kann Hinweise zu dem angebrachten Versicherungskennzeichen 505CJO (2011) geben?

Ausgangsmeldung vom 27.05.2020 – 2542 Fußgängerin verletzt und geflüchtet, Eichwalde, (DS): Rettungskräfte und Polizei wurden am Dienstag kurz nach 15:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall gerufen, der sich in der Stadionstraße ereignet hatte. Eine Fußgängerin war von einem Motorroller gerammt worden und hatte dabei schwere Verletzungen erlitten. Die 83-jährige Frau wurde stationär ins Krankenhaus aufgenommen. Der bislang unbekannte Rollerfahrer war ebenfalls gestürzt, schob den Motorroller noch zur Seite und flüchtete zu Fuß. Umgehend eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten bislang noch nicht zu dessen Feststellung. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen der Unfallflucht eingeleitet, das inzwischen von der Kriminalpolizei weitergeführt wird. Der Motorroller wurde sichergestellt. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei mögliche Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Wenden Sie sich bitte telefonisch unter 03375 2700 an die Polizeiinspektion Königs Wusterhausen oder nutzen Sie unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben das Internet.

  • Roller 1
  • Roller 2

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren