Patient vermisst

Eberswalde

Barnim

Kategorie
Vermisste Personen
Datum
20.04.2020

Seit Samstagmorgen, den 18. April, wird der 50- jährige Marco Schuch vermisst. Er war Patient eines Eberswalder Krankenhauses und verließ dieses noch am Morgen. Trotz des Einsatzes eines Hubschraubers und eines Polizeihundes konnte der vermisste Mann noch nicht gefunden werden. Er benötigt medizinische Hilfe.

Herr Schuch ist 1,85 Meter groß, von normaler Statur und er trägt kurz geschnittene, dunkle Haare. Er war mit einer grauen Dreiviertelhose, einer dunklen Jacke und einem schwarzen Basecape bekleidet. Vermutlich hatte er eine Plastiktüte bei sich.

Hat jemand den beschriebenen Mann am Sonntag oder Montag in Eberswalde und Umgebung gesehen?

Ihre Hinweise zur gesuchten Person nimmt die Polizei in Bernau, Tel. 03338/3610 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Ost
Pressestelle

Nuhnenstraße 40
15234 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 561-2020
pressestelle.pdost@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren