Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Fahndungen

Kategorie:
Fahndungen

Mutmaßlicher Einbrecher per Phantombild gesucht

Schwerin

Dahme-Spreewald

Kategorie
Gesuchte Straftäter
Datum
24.09.2019

Im Rahmen der kriminalpolizeilichen Ermittlungen zu einem Wohnungseinbruch am 03. August 2019 in der Seestraße erging durch das Amtsgericht Cottbus auf Anregung der Staatsanwaltschaft ein Beschluss zur Veröffentlichung eines subjektiven Porträts (Phantombild). Es besteht der Verdacht, dass der abgebildete Mann sich in den Nachmittagsstunden unberechtigt Zutritt zu einem Wohnhaus verschafft hatte. Von den Bewohnern angetroffen, fragte der Unbekannte in gebrochenem Deutsch nach einem Hotel, um danach ohne Beute zu flüchten.

Der mutmaßliche Täter wurde wie folgt beschrieben: Etwa 25 bis 35 Jahre alt, von schlanker, knabenhafter Gestalt mit dunklem Haar. Dem ersten Eindruck und Akzent nach von einem südeuropäischem Phänotyp. Bekleidet war der Mann mit schwarzer Oberbekleidung, einer Schirmmütze in der Art eines „Army-Cap“ und hatte eine Umhängetasche mit schwarzem Gurt bei sich.

In diesem Zusammenhang fragt die Polizei: Wer kann Hinweise zur Identität oder derzeitigem Aufenthaltsort des Unbekannten geben? Ihre Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiinspektion Dahme-Spreewald in Königs Wusterhausen unter der Rufnummer 03375 2700 oder jede andere Polizeidienststelle. Nutzen Sie auch das Bürgerportal im Internet.

  • Phantombild

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren