Jugendlicher vermisst

Schipkau

Oberspreewald-Lausitz

Kategorie
Vermisste Personen
Tags
Jugend
Datum
10.05.2022

Die Polizei sucht seit Freitag, 29. April 2022 nach einem unbegleiteten minderjährigen ukrainischen Flüchtling. Es handelt sich dabei um Maksim GORENETS. Er ist seit den Vormittagsstunden des 29. Aprils aus einer Jugendeinrichtung in Schipkau abgängig. Der Ukrainer ist etwa 185 Zentimeter groß, zirka 80 Kilogramm schwer und hat dunkelblonde Haare. Zudem trägt er vermutlich einen grauen Hoodie-Pullover, blaue Jeans und Turnschuhe. Es ist nicht auszuschließen, dass er sich in der Nähe von Magdeburg befindet. Im Rahmen der bisherigen polizeilichen Suchmaßnahmen konnte der Vermisste jedoch nicht aufgefunden werden. Daher wendet sich die Polizei nun an die Öffentlichkeit und fragt:

- Wer hat Maksim GORENETS gesehen?

- Wer kann Hinweise zu seinem Aufenthalt geben?

Mit Ihren sachdienlichen Hinweisen wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Oberspreewald-Lausitz in Senftenberg unter der Telefonnummer 03573 880 oder den Polizeinotruf 110.

Hinweise nimmt die Polizei des Landes Brandenburg auch im Internet unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben entgegen.

  • Maksim GORENETS

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren