Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Fahndungen

Kategorie:
Fahndungen

Exhibitionistische Handlungen- Polizei sucht Zeugen

Landeshauptstadt Potsdam,  Berliner Straße

PDM

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
08.10.2018

Am Sonntagabend wurde die Polizei wegen eines Exhibitionisten in die Berliner Straße gerufen. Eine Frau bemerkte zuvor im Bereich der Wendeschleife einen Mann, dessen Hose geöffnet war. Nach Angaben der Frau sei der Mann dann auf sie zugelaufen und habe dabei sein Geschlechtsteil in der Hand gehalten. Die Frau habe sich dann umgedreht und sei in die andere Richtung gelaufen. Später soll der Mann, dann mit geschlossener Hose, die Frau noch kurzzeitig verfolgt haben, bis sie in ein Geschäft lief und die Polizei informierte. Von einer Straßenbahnhaltestelle sei der Mann dann in unbekannte Richtung verschwunden. Er wurde wie folgt beschrieben:

  • ca. 40-50 Jahre alt
  • ca. 170 cm groß
  • schmal mit  sehr dünnen Beinen
  • südeuropäisches Erscheinungsbild
  • schwarze Haare
  • er war bekleidet mit einer engen schwarzen Hose, einem grauen Kapuzenpullover und trug eine große Sonnenbrille  

Die Polizei nahm eine Anzeige auf und bittet nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich an die Polizeiinspektion Potsdam unter 0331-55080 zu wenden.

Sonntag, 07.10.2018, 17:30 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren