Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Fahndungen

Kategorie:
Fahndungen

Die Polizei bittet um Mithilfe

Schwedt/Oder

Uckermark

Kategorie
Gesuchte Straftäter
Tags
Diebstahl
Datum
10.03.2020

Kriminalisten der Inspektion Uckermark ermitteln seit Juni 2019 zu einem Fall von Computerbetrug und Diebstahl.  

Der Täter war bei Geldabhebungen mit einer gestohlenen EC-Karte von Überwachungskameras zweier Banken in Schwedt/Oder aufgenommen worden. Diese EC-Karte gehörte eigentlich einer 88-jährigen Uckermärkerin, welche nach einem Einkauf in der Oderstadt bemerkt hatte, dass ihr das Portemonnaie gestohlen worden war. Sie begab sich daraufhin zur Polizei. Die Beamten stellten im Zuge erster Recherchen fest, dass mit der Karte noch vor Anzeigenerstattung innerhalb kürzester Zeit bereits zwei Abhebungen vorgenommen wurden.

Trotz umfangreicher kriminalistischer Arbeit hat auch die bisherige Auswertung der Bilder der Überwachungskameras nicht zur Identifizierung des gesuchten Mannes geführt.

Aus diesem Grunde bitten die Ermittler um Mithilfe der Bevölkerung!

Wer kennt diesen Mann und weiß um seinen Aufenthaltsort? Ist Ihnen dieser Mann bekannt und können Sie weitere Angaben zu seiner Person machen?

Ihre sachkundigen Hinweise nimmt man in der Polizeiinspektion Uckermark unter der Rufnummer 03984 350 gern entgegen. Selbstverständlich können Sie sich mit Ihren Angaben auch über die Internetwache www.polizei.brandenburg.de oder über jede andere Polizeidienststelle an die Kriminalisten wenden.

  • Gesucht
  • Gesucht II
  • Gesucht III
  • Gesucht IV
  • Gesucht V
  • Gesucht VI

Verantwortlich:

Polizeidirektion Ost
Pressestelle

Nuhnenstraße 40
15234 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 561-2020
pressestelle.pdost@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren