Die Polizei bittet um Mithilfe 

Eisenhüttenstadt

Oder-Spree

Kategorie
Gesuchte Straftäter
Datum
30.08.2022

Die Kriminalpolizei ermittelt seit dem 05.04.2022 zu zwei Ladendieben, denen es zwar nicht gelungen war, die Waren tatsächlich zu entwenden, jedoch aus der betroffenen Verkaufseinrichtung flüchten konnten.

Die beiden Männer hatten eine Drogeriefiliale im City Center betreten und sich mit Kosmetikartikeln im Gesamtwert von mehreren Hundert Euro eindecken wollen. Das Ganze verstauten sie in einem mitgebrachten Beutel und begaben sich dann zum Ausgang. Doch war ihr Tun den aufmerksamen Mitarbeitern des Marktes nicht entgangen. Denen gelang es zwar noch, das Duo kurzzeitig aufzuhalten, die letztendliche Flucht konnte aber nicht mehr unterbunden werden. Die Ware blieb in der Filiale zurück.

Eine Überwachungskamera zeichnete die Täter auf und die dabei entstandenen Bilder werden nun an die Öffentlichkeit gebracht.

Wer kennt diese beiden Männer und kann Angaben zu deren Identität bzw. Aufenthaltsort machen?

Ihre sachkundigen Hinweise werden bei der Kriminalpolizei der Inspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder) unter der Telefonnummer 03361 5680 bzw. per Internetwache www.polizei.brandenburg.de (Hinweis geben) gern entgegengenommen. Selbstverständlich können Sie auch jede andere Polizeidienststelle kontaktieren.

  • Ladendiebe_ Täter 1_Bild 1 Eisenhüttenstadt .PNG
  • Ladendiebe Täter I_Bild 2.PNG
  • Ladendiebe Täter II_Bild 1 Eisenhüttenstadt.PNG
  • Ladendiebe Täter II_Bild 2 Eisenhüttenstadt.PNG

Verantwortlich:

Polizeidirektion Ost
Pressestelle

Nuhnenstraße 40
15234 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 561-2020
pressestelle.pdost@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren