Ausgeraubt

Velten

Oberhavel

Kategorie
Gesuchte Straftäter
Tags
Gewalt
Straftaten
Datum
24.11.2021

Am 23.11. betraten gegen 17.40 Uhr zwei bislang Unbekannte einen Markt in der Mühlenstraße. Im Verkaufsraum zogen sie zwei Messer und forderten von der 60-jährigen Mitarbeiterin die Einnahmen aus der Kasse. Diese ging nicht auf die Forderung ein und schrie um Hilfe. Der im Lagerraum befindliche Inhaber trat in den Geschäftsraum, woraufhin die Täter aus der Auslage zwei Schachteln Zigaretten im Wert von zwölf Euro entwendeten und flüchteten. Die beiden konnten trotz umgehend eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen nicht mehr im Nahbereich durch Polizeibeamte ergriffen werden. Die beiden Täter waren zirka 1,70 m und 1,80 m groß, zirka 20 bis 30 Jahre alt, hatten eine schlanke Gestalt und trugen zur Tatzeit schwarze Bekleidung und eine Mund-Nasen-Bedeckung. Der etwa 1,70 m große Täter trug vermutlich einen schwarzen Kapuzenpullover. Der größere Mann eine schwarze Softshell-Jacke.

Die Polizei bittet Zeugen, die in der Nähe des Tatortes die beiden Täter bemerkt haben, Angaben zu deren Identität machen können oder auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegung beobachten konnten, sich bei der Polizeiinspektion in Oranienburg unter der Telefonnummer 03301-8510 zu melden.

 

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren