Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Fahndungen

Kategorie:
Fahndungen

17-Jähriger Niedergestochen

Lauchhammer

Oberspreewald-Lausitz

Kategorie
Zeugen gesucht
Tags
Gewalt,
Jugend,
Straftaten
Datum
01.10.2019

Am Montag, dem 30.09.2019 wurde die Polizei kurz nach 21:00 Uhr über Notruf in Kenntnis gesetzt, dass auf der Kleinleipischer Straße ein 17-Jähriger von unbekannten männlichen Personen attackiert und mit einem Messer verletzt wurde. Der 17-Jährige musste auf Grund der Schwere der Verletzungen sofort in ein Krankenhaus eingeliefert und notoperiert werden. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten noch in den Nachtstunden zum Dienstag ein 18- und ein 25-Jähriger Tatverdächtiger vorläufig festgenommen werden.

Es soll in Lauchhammer bereits zuvor Bedrohungen durch unbekannte männliche Personen mit einem Messer gegenüber weiteren Personen gegeben haben. Ob diese Taten im Zusammenhang stehen, ist Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen die auf Grund der Schwere der Straftat durch die Mordkommission geführt werden. Nähere Ergebnisse zu den Tatumständen sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht möglich.

Die Polizei bittet Zeugen die sachdienliche Hinweise zu den vorgenannten Geschehnissen machen können, sich unter der Telefonnummer der Polizeiinspektion in Senftenberg 03573 881224 zu melden.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren